Startseite

Die Fachgruppe Strategisches Informationsmanagement (WI-SIM) ist eine Gruppe von Fachleuten, die sich mit dem Thema Informationsmanagement aus strategischer Sicht beschäftigen.

In der Fachgruppe Strategisches Informationsmanagement (WI-SIM) des Fachbereiches Wirtschaftsinformatik (WI) der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) kommen seit 2011 Führungskräfte aus verschiedensten Betrieben, Unternehmer und Professoren zusammen. In diesen Treffen diskutieren die Fachleute über die Planung, Gestaltung und Steuerung von Information und Kommunikation in Unternehmen sowie in öffentlicher Verwaltung.

Angemerkt sei, dass sämtliche Arbeiten ehrenamtlich sind.

Aktuell erarbeitet die Fachgruppe gemeinsam ein Rahmenwerk für die Erstellung von IT-Strategien (StratIT) mit der Priorität, zukünftig das Erstellen einer IT-Strategie zu erleichtern. Inspiriert wurden die Mitglieder durch das immer wieder auffallend unstrukturierte Vorgehen bei der IT-Strategie-Entwicklung in vielen Unternehmen und bei der Festlegung ihrer Inhalte.  Diese Unstrukturiertheit löst unter anderem Unzufriedenheit und Überforderung bei allen Beteiligten aus und das wirkliche Ziel, eine IT-Strategie zu entwickeln, kann nur mit großen Anstrengungen erreicht werden. In manchen Unternehmen hat man den Glaubensansatz, immer wieder komplett von vorn anfangen zu müssen, was letztendlich nicht notwendig ist. Oft lässt sich bereits mit wenig Aufwand, das entstandene Chaos ordnen.